Volontärskurs Tageszeitungen

Vierwöchiges Kompaktseminar

Die Medien-Akademie Ruhr bietet grundlegende Seminare für Zeitungs-Volontäre als Kompaktkurs an. Dieser vermittelt journalistisches Fachwissen und Handwerk in den Bereichen Print, Online, Bild und Multimedia und gliedert sich in zwei Blöcke von je zwei Wochen.

Termine für 2018:

Block 1: 19.02. – 02.03.2018

1) 19. bis 28. Februar 2018: Grundseminar „Journalistisches Handwerk und Selbstverständnis“ (5 Tage)
  • Medien und Geschäftsfelder Heute und Morgen
  • Arbeiten in der modernen Redaktion Print und Online
  • Der Presserat und der Pressekodex
  • Einführung in die journalistischen Stilformen
  • Workshop zu Nachricht und Bericht
  • Einführung in den visuellen Journalismus, Umgang mit der Kamera
  • Grundlagen der Fotografie
  • Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung
2) 26. bis 28. Februar 2018: Grundseminar „Journalismus digital: Recherchieren, Publizieren und Vernetzen“ (3 Tage)
  • Grundlagen des Online-Journalismus
  • Wie das Internet den Journalismus und das Leseverhalten verändert
  • Journalistische Darstellungsformen im Netz
  • Schreiben für das Web, SEO, Online-Recherche,
  • Arbeitsalltag 2.0: Die Flut von Informationen organisieren
  • Der redaktionelle Einsatz von Twitter, Facebook und Co.
3) 01. bis 02. März 2017: Grundseminar "Interview-Training“ (2 Tage)
  • Interview-Partner auswählen
  • Recherchetechniken
  • Gesprächsführung, offene und geschlossene Fragen und ihre Anwendung
  • Der Weg vom Gesprochenen zum Geschriebenen
  • Schreibübung mit Auswertung: Aufbau, Spannungsbogen,
  • Professionelle Bearbeitung, Sprache des Interviews
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
  • Chancen und Probleme der Autorisierung

Block 2: 18. – 29.06.2018

4) 18. bis 20. Juni 2018: Grundseminar „Journalistisches Handwerk: Kommentar“ (3 Tage)
  • Kommentartypen
  • Was einen Kommentar gut macht, Textanalyse mit Ableitung von Kriterien
  • Schlüssig argumentieren
  • Gute Einstiegssätze, der „rote Faden“
  • Schreibübungen mit sprachlicher und inhaltlicher Analyse
5) 21. bis 22. Juni 2018: Grundseminar „Journalistisches Handwerk: Presserecht“ (2 Tage)
  • Rechtliche Grundlagen im Journalismus
  • Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, Urheberrecht
  • Datenschutz, Journalistische Sorgfaltspflicht und Wahrheitspflicht
  • Ansprüche gegen die Medien (Unterlassung, Gegendarstellung, Widerruf etc.)
  • Privilegien der Presse (Zeugnisverweigerungsrecht
  • Informantenschutz, Informationsrecht gegenüber Behörden)
  • Umgang mit dem gesprochenen Wort, Zitate, Logos, Grafiken etc.,
  • Impressum, Verantwortlichkeiten
  • Internetspezifische Fragestellungen: Homepage, Blogs, Social Media
6) 25. bis 29. Juni 2018: Grundseminar „Reportage-Training“ (5 Tage)
  • Einordnung der Reportage und Abgrenzung zu anderen Stilformen
  • Sprache und Aufbau
  • Recherche vor Ort
  • Schreibwerkstatt, sprachliche und inhaltliche Textbesprechung

Teilnehmer können auch mit Block 2 starten und die Inhalte des Blocks 1 im ersten Halbjahr 2019 absolvieren. Für weitere Informationen melden Sie sich gern bei uns unter 0201-29 39 34 0.

Aufbaukurse

Die Volontäre haben außerdem die Möglichkeit, Aufbaukurse aus dem Wahlsegment der Medien-Akademie Ruhr zu besuchen. Diese Kurse werden separat berechnet.

Zum Beispiel:

  • Bloggen in Journalismus und PR
  • Datenjournalismus
  • Komma und Co.
  • Mobile Reporting
  • Modernes Layoute
  • Nachrichten-Training
  • Nutzwertjournalismus
  • Politikberichterstattung
  • Recherche
  • Reisejournalismus
  • Sportberichterstattung
  • Radio-Workshop
  • Video für das Web
  • und viele mehr …

Die Medien-Akademie Ruhr bietet alle Inhalte in regelmäßigen Abständen auch als separate Grundseminar-Module an. So können die Teilnehmer zum Beispiel im Krankheitsfall verpasste Einheiten individuell nachholen.

Der Preisvorteil bei Buchung des Kompaktkurses liegt bei rund 25 Prozent gegenüber den Einzelkosten für die Module.

  • 19.2. – 02.3.2018 und 18. – 29.06.2018
  • Karolina Warkentin und Dr. Sabine Roschke, Medien-Akademie Ruhr und Referententeam
  • 2.000 Euro inkl. Laptop-Arbeitsplatz und Konferenzbewirtung,
  • ca. 15 Personen
  • Kurs 17 500

Print

Online

Hörfunk

Fotografie

TV/Webvideo


Volontärsausbildung

Für Tageszeitungen oder Magazine schreiben, Online arbeiten, Interviews live im Radio führen: Dies und mehr können Volontäre in den Feldern Lokalfunk, Zeitschriften, Print/Online und Bild/Multimedia in der Medien-Akademie Ruhr lernen.

Zertifikatsprogramme

Zahlreiche Kurse aus dem Programm ergänzen sich oder bauen aufeinander auf. Sie erlauben so eine intensive Qualifizierung für ein Spezialthema – die Teilnehmer erwerben besondere Kompetenzen für ihre berufliche Praxis. Die Zertifikatsprogramme sind modular aufgebaut. Über einen festgelegten Zeitraum oder frei wählbar absolvieren die Teilnehmer die Kursbausteine und arbeiten sich dabei in verschiedene Themenbereiche ein. Mit der Auswahl der Module können sie auch selbst Schwerpunkte setzen. Je nach individuellem Zeitbudget legen die Teilnehmer fest, in welchem Zeitraum sie das Zertifikatsprogramm absolvieren.

Weitere Inhalte