Verständlich schreiben

Journalistisches Texten für Einsteiger in die Medien

In diesem Kurs reden die Teilnehmer nicht nur über das Schreiben, sondern legen gleich los: Verständliches, kreatives Schreiben steht im Vordergrund. Ziel ist es, zu verstehen, was gelesen wird – und diese Erkenntnisse mit der eigenen Schreibe in Verbindung zu bringen.

Kursinhalte:

  • was einen journalistischen Text ausmacht
  • komplizierte Sachverhalte so aufbereiten, dass sie gern gelesen werden
  • Grundlagenwissen und Theorie zum journalistischen Texten
  • Besonderheiten beim Schreiben für Zeitungen, Zeitschriften oder Internet, Radio oder TV

 

DJV-NRW-Mitglieder erhalten zehn Prozent Rabatt auf die Kursgebühr.

Für Studierende könnte auch der Kurs „Summer School: Grundlagen des Journalismus“ interessant sein.

  • 8. März 2017, 10 – 17 Uhr, und
    9. März 2017, 10 – 17 Uhr
  • Judith Weber, Diplom-Journalistin, ehemals taz.
  • 435 Euro inkl. Mittagessen und Konferenz- bewirtung,
    max. 8 Personen
  • Für Personen, die in den Journalismus starten möchten oder beruflich professionell texten müssen
  • Kurs 17 113

Print

Online

Hörfunk

Fotografie

TV & Video


Journalismus

Web-Videos produzieren, Reportagen schreiben, vor dem Mikrofon sprechen: Dies und mehr können Redakteure, freie Journalisten und alle interessierten Medienschaffenden in der Medien-Akademie Ruhr lernen.

Zertifikatsprogramme

Zahlreiche Kurse aus dem Programm ergänzen sich oder bauen aufeinander auf. Sie erlauben so eine intensive Qualifizierung für ein Spezialthema – die Teilnehmer erwerben besondere Kompetenzen für ihre berufliche Praxis. Die Zertifikatsprogramme sind modular aufgebaut. Über einen festgelegten Zeitraum oder frei wählbar absolvieren die Teilnehmer die Kursbausteine und arbeiten sich dabei in verschiedene Themenbereiche ein. Mit der Auswahl der Module können sie auch selbst Schwerpunkte setzen. Je nach individuellem Zeitbudget legen die Teilnehmer fest, in welchem Zeitraum sie das Zertifikatsprogramm absolvieren.

Weitere Inhalte