Erfolgreiche Pressearbeit

Themen und Termine in den Medien platzieren

Welche Themen haben bei Journalisten eine Chance auf Veröffentlichung? Was interessiert die Leserinnen und Leser? Wie stellt man eine realistische Themenplanung für die eigene Pressearbeit auf und schreibt eine gute Presseinformation? Der Kurs richtet sich an Personen, die in Wirtschaft, Verwaltung oder Institutionen für die Presse- und Medienarbeit zuständig sind und sich mit Agenda-Setting beschäftigen möchte.

Kursinhalte:

  • Diskussion von Praxisbeispielen
  • Themenauswahl und kreative Umsetzung von Presseinformationen
  • gute Gelegenheiten und richtige Zeitpunkte auswählen
  • von der reaktiven zur aktiven Pressearbeit
  • Ideensuche und Übung mit eigenen Themen

 

DJV-NRW- und VZVNRW-Mitglieder erhalten zehn Prozent Rabatt auf die Kursgebühr.

Dieser Kurs ist Bestandteil des Zertifikatsprogramms „Professionelle Pressearbeit crossmedial“ und kann auch einzeln gebucht werden.

  • 6. Oktober 2017, 10 – 18 Uhr
  • Renée Hansen, PR-Beraterin und Coach
  • 295 Euro inkl. Mittagessen und Konferenzbewirtung, max. 10 Personen
  • Für Mitarbeiter aus Pressestellen und PR
  • Kurs 17 212

Öffentlichkeitsarbeit

Fotografie

Persönlichkeit/Präsentation

Kommunikation

Veranstaltungen moderieren, für Social Media schreiben, Krisensituationen meistern: Dies und mehr können Mitarbeiter aus Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Journalisten und Führungskräfte in der Medien-Akademie Ruhr lernen.

Zertifikatsprogramme

Zahlreiche Kurse aus dem Programm ergänzen sich oder bauen aufeinander auf. Sie erlauben so eine intensive Qualifizierung für ein Spezialthema – die Teilnehmer erwerben besondere Kompetenzen für ihre berufliche Praxis. Die Zertifikatsprogramme sind modular aufgebaut. Über einen festgelegten Zeitraum oder frei wählbar absolvieren die Teilnehmer die Kursbausteine und arbeiten sich dabei in verschiedene Themenbereiche ein. Mit der Auswahl der Module können sie auch selbst Schwerpunkte setzen. Je nach individuellem Zeitbudget legen die Teilnehmer fest, in welchem Zeitraum sie das Zertifikatsprogramm absolvieren.

Weitere Inhalte